Unwettereinsätze im JuniAm 22. und 23. Juni hatte unsere Feuerwehr mehrere Einsätze aufgrund der Unwetterlage. 

Die erste Alarmierung erfolgte um 17:02 Uhr. Die Brandmeldeanlage im Seniroenhäusl Großharthau hatte ausgelöst. Bereits auf der Anfahrt setzte Hagel ein und die Kameraden mussten ein auf der Straße liegendes Trampolin beseitigen. Die Auslösung der BMA stellte sich als Fehlalarm heraus.

Einsatz 09/17: ABC - unbekannte Flüssigkeit auf Dorfteich, SchwarznaußlitzAm 21.05.2017 um 12:26 Uhr wurde unsere ABC-Gruppe nach Schwarznaußlitz alarmiert. Seit 11:07 Uhr waren dort die Ortswehren Schwarznaußlitz und Singwitz im Einsatz um eine unbekannte ölige Flüssigkeit auf dem Dorf- und zwei Privatteichen zu bekämpfen. An der Einsatzstelle verschaffte sich der Zugführer einen Überblick über das Geschehen, es wurden bereits Ölsperren errichtet, um eine Ausbreitung des Stoffes zu verhindern. 

Übung - Entstehungsbrand ScheuneAm Donnerstag, dem 18.05.2017 gegen 17:50 Uhr wurde, unserer Feuerwehr mittels Sirene und Meldeempfänger alarmiert. Gemeldet wurde ein Entstehungsbrand mit vermissten Personen in einer Scheune. Aufgrund des Stichwortes Mittelbrand wurde sofort die Feuerwehr Großharthau mit alarmiert. Da sich die Einsatzstelle Am Hof befand, wurde bereits auf der Anfahrt beschlossen, den Hydranten an der Kreuzung Hauptstraße/Am Hof zunutzen und mittels Schlauchtransportanhänger eine Leitung zu legen. 

Ehrenamtlich - jederzeit einsatzbereit © Pauline Thonig30 Kameradinnen und Kameraden, eine regelmäßige Dienstbeteiligung von  80 % und 21 gefahrene Einsätze. Zahlen aus dem letzten Jahr, die sich sehen lassen können. Ist das nicht selbstverständlich oder doch eine beachtliche Leistung?

Die Arbeit einer Feuerwehr besteht schon lange nicht mehr nur aus dem Löschen von Bränden oder der Rettungsaktion einer hilflosen Katze. Ohne richtig ausgebildete Mitglieder in jeglichen Bereichen sind viele Einsätze für eine freiwillige Wehr nicht zu stemmen.

Jahreshauptversammlung 2017Am 20.01.2017 führte unsere Wehr die Jahreshauptversammlung durch. Als Gäste konnten wir die Gemeinderätin Tina Ihle und Torsten Schlenkrich vom Kreisfeuerwehrverband Bautzen begrüßen.

Kay Winkler blickte in seinem Bericht auf das vergangene Jahr zurück. Neben viel Rutine gab es jedoch auch neue Herausforderungen, vor allem im Bereich der ABC-Gefahren. Die Feuerwehr Frankenthal sieht er als eine zusammengeschweißte Truppe, in der man sich wohlfühlt.

Frankenthal im Feuerwehr-MagazinUnsere Feuerwehr hat es in die Februar Ausgabe des Feuerwehr-Magazins geschafft! Auf acht Seiten können die Leser alles über unsere kleine Wehr erfahren. 

Als wir uns im Juni 2016 für die Reportage beworben hatten, rechnete niemand damit, dass wir die Möglichkeit bekommen uns vorzustellen. Um so mehr waren wir überrascht als sich Ende August Redakteur Timo Jann bei uns meldete und seinen Besuch ankündigte. 

So wurden der 2. und 3. September zu zwei aufregenden Tagen. Timo Jann befragte uns zu unseren Fahrzeugen, Aufgaben, dem Gerätehaus und allem, was mit Frankenthal und seiner Feuerwehr zutun hat. Das Ergebnis lesen Sie im Feuerwehr-Magazin 2/2017 ab Seite 18.

Einsatz 01/17: THL - Zwei Pkw in GrabenAm Montag dem 16.01.2017 wurde unsere Wehr zum ersten Einsatz im neuen Jahr alarmiert. Kurz nach 10 Uhr schrillten die Pieper der Kameraden. Auf der Querstraße zwischen Großharthau und Frankenthal war ein ortsunkundiger Pkw-Fahrer seinem Navi gefolgt und von der verschneiten Straße abgekommen. Ein weiterer Pkw versuchte das Fahrzeug heraus zuziehen und fuhr sich ebenfalls fest.

Wohnhausbrand WeißenbergAm Dienstag den 13.12. gegen 8:11 Uhr, wurden die Kameraden der ABC-Gruppe zu einem Wohnungsbrand nach Weißenberg alarmiert. Sofort machten sich 4 Kameraden mit dem ABC-Erkunder auf die 50 km lange Reise, einmal quer durch den Landkreis. Bereits seit 7:30 Uhr kämpften dort, alle Ortsfeuerwehren der Stadt Weißenberg, die Berufsfeuerwehr Bautzen und die Feuerwehren aus Hochkirch und Kubschütz gegen einen Vollbrand im Ober- und Dachgeschoss eines Einfamilienhauses.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.