Heißausbildung am Flughafen LeipzigAm Samstag machten sich 6 unserer Kameraden auf den Weg nach Leipzig, um an einer besonderen Ausbildung teilzunehmen. Zusammen mit 2 Kameraden aus Großerkmannsdorf und Kameraden der Feuerwehren Boxdorf und Leuben-Schlenitz aus dem Landkreis Meißen, führte man eine Ausbildung im holzbefeuerten Brandübungscontainer im Fire Training am Flughafen Leipzig/Halle durch.

Einsatz 30/17: ABC - Auslaufende Gefahrstoffe BAB4Am 16.10.2017 wurden die Kameraden der ABC-Gruppe um kurz nach 4 aus dem Schlaf gerissen. Gemeinsam mit allen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Wachau und dem Gefahrgutzug Bautzen Süd wurde der Erkunder auf die Autobahn 4 alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla in Fahrtrichtung Dresden hatte es einen Unfall zwischen zwei LKW gegeben. 

Ausbildung des Gefahrgutzug-SüdABC-Gruppe besuchte Zugausbildung in Ottendorf

Am vergangenen Samstag nahm unsere ABC-Gruppe gemeinsam mit dem Erkunder der Feuerwehr Großerkmannsdorf an der Ausbildung des Gefahrgutzug-Süd teil. An der Feuerwehr Ottendorf-Okrilla traf man sich mit den Feuerwehren aus Medingen, Bautzen, Cunewalde und Wachau. 

Während die Kameraden des GGZ eine Belastungsübung unter Chemikalienschutzanzügen durchführten, wurden den Kameraden des Erkundungszuges an der ABC-Erkundungstafel eingewiesen.

Zeltlager der JugendfeuerwehrDas diesjährige Zeltlager der Jugendfeuerwehren Bischofswerda, Frankenthal und Großdrebnitz fand vom 18. - 20.08.2017 in Bischofswerda statt. Ursprünglich sollte es im Freibad Schmölln stattfinden, wurde aber aufgrund der Wetterlage in das Gerätehaus der Feuerwehr Bischofswerda verlegt.

Am Freitag wurden die Schlafplätze hergerichtet und das Bischofswerdaer Bad besucht, wo die Kinder ihren Spaß hatten. Am Abend wurde gemeinsam gegrillt und vor der Nachtruhe wurden einige Spiele und Tischkicker gespielt. 

Einsatz 25/17: ABC - Unbekannter Stoff auf AutobahnAm 01.09.2017 um 17:26 Uhr schrillten die Meldeempfänger unserer Kameraden der ABC-Gruppe. Gemeldet wurde ein Unbekannter weißer Stoff in Pulverform auf der Autobahn 4 Dresden Richtung Görlitz kurz hinter der Wildbrücke Burkau. Seit ca. 17:00 Uhr waren dort die Feuerwehren Ohorn, Pulsnitz und Bretnig-Hauswalde zusammen mit der Polizei im Einsatz. Die Anfahrt über die Autobahn gestaltete sich durch eine schlechte bis nicht vorhandene Rettungsgasse schwierig. 

Bereitschaftsdienst in BischofswerdaIn Bischofswerda fand am 19.07.2017 eine große Übung aller Ortswehren statt. Angenommen war ein Brand in einem Schulgebäude mit mehreren zu rettenden Personen. Da das Alarmstichwort im Laufe des Einsatzes von B2 auf B3 angehoben wurde, mussten die Ortsfeuerwehren der Gemeinde Demitz-Thumitz, sowie die Drehleiter der Berufsfeuerwehr Bautzen nach alarmiert werden.
Auch unsere Feuerwehr war vor Ort. Während der Übung stellte unsere Wehr die Einsatzbereitschaft im Stadtgebiet sicher. Einige Frankenthaler Kameraden spielten mit Kameraden der Feuerwehr Burkau die Verletzten.

Unwettereinsätze im JuniAm 22. und 23. Juni hatte unsere Feuerwehr mehrere Einsätze aufgrund der Unwetterlage. 

Die erste Alarmierung erfolgte um 17:02 Uhr. Die Brandmeldeanlage im Seniroenhäusl Großharthau hatte ausgelöst. Bereits auf der Anfahrt setzte Hagel ein und die Kameraden mussten ein auf der Straße liegendes Trampolin beseitigen. Die Auslösung der BMA stellte sich als Fehlalarm heraus.

Einsatz 09/17: ABC - unbekannte Flüssigkeit auf Dorfteich, SchwarznaußlitzAm 21.05.2017 um 12:26 Uhr wurde unsere ABC-Gruppe nach Schwarznaußlitz alarmiert. Seit 11:07 Uhr waren dort die Ortswehren Schwarznaußlitz und Singwitz im Einsatz um eine unbekannte ölige Flüssigkeit auf dem Dorf- und zwei Privatteichen zu bekämpfen. An der Einsatzstelle verschaffte sich der Zugführer einen Überblick über das Geschehen, es wurden bereits Ölsperren errichtet, um eine Ausbreitung des Stoffes zu verhindern. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.