Unsere Wehr besitzt Sonderausrüstungen für verschiedene Einsatzszenarien. Unterteilt in Sonderausrüstung Wasser, Rettung und Licht wird diese unten näher beschrieben.

Sonderausrüstung Wasser

Tauchpumpe

Im Jahr 2010 beschaffte unsere Feuerwehr eine zweite Tauchpumpe für Hochwassereinsätze. Es ist eine Pumpe der Firma Mast Pumpen, sie hat einen Nennförderstrom von 400l/min und einen Anschluss für einen B-Schlauch. Die Pumpe befindet sich auf dem Anhänger für technische Hilfeleistung.

Nasssauger

Für Einsätze bei leicht Unterwasser stehenden Kellern oder Wohnungen schaffte unsere Wehr einen Öl-Wasser-Sauger bzw. Feuerwehrsauger der Firma Starmix an. Der Sauger hat ein Behältervolumen von 55 Litern und eine eingebaute Tauchpumpe um die aufgesaugte Flüssigkeit aus dem Behälter abzupumpen. An den Sauger kann ein extra Ablassschlauch bzw. ein C-Schlauch angeschlossen werden. Der Feuerwehrsauger ist ebenfalls auf dem THL-Anhänger verlastet.

Schlauchboot und Schwimmwesten

Im Jahr 2012 wurde von der Gemeinde das Schlauchboot für unsere Wehr beschafft. Das Boot bietet Platz für 4 Personen, für jede Person ist eine Schwimmweste vorhanden. Es wird für die Wasserrettung verwendet und kann auch zur Rettung bei Eisunfällen genutzt werden. Das Boot ist seit 2015 auf dem THL-Anhänger verlastet.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.