Einsatz 19/19: B2 - Brand Stallgebäude nahe Wohnhaus

14.10.2019 - 18:16 Uhr

Einsatzicon

B2

2 h 10 Min

LF 8/6ABC-Erkunder, MTW

18

Sirene, Pieper + Handy

Am Montagabend wurde unsere Wehr gemeinsam mit den Feuerwehren Schmiedefeld, Großharthau, Seeligstadt und Bühlau nach Schmiedefeld alarmiert. Gemeldet wurde ein brennendes Stallgebäude in der Nähe eines Wohnhauses mit vermissten Personen.

Angekommen nach den Wehren aus Schmiedefeld und Großharthau, übernahm unsere Wehr die Brandbekämpfung auf der Gebäuderückseite und den Innenangriff. Ein Trupp ging unter schwerem Atemschutz über die Steckleiter in die Scheue vor und suchte diese nach den vermissten Personen ab. Trupps der weiteren Frankenthaler Fahrzeuge bekämpften den Brand an der Giebelseite des Gebäudes, betreuten die verletzten Personen und leuchteten die Einsatzstelle aus.

Der Angriffstrupp im Gebäude konnte zwei Personen finden und einen Brandherd ablöschen. Zwei weitere Frankenthaler Trupps unter Atemschutz standen in Bereitschaft. 
Die Feuerwehr Großharthau führte den Innenangriff im Untergeschoss durch. Bühlau und Seeligstadt bauten jeweils eine Stabilewasserversorgung auf.

Nach ca. 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Kleiner Fehler wurden bei der anschließenden Auswertung angesprochen.

Weitere Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Schmiedefled - TSF-W
Feuerwehr Großharthau - HLF 10, MLF
Feuerwehr Seeligstadt - TSF-W, MTW
Feuerwehr Bühlau - TSF-W

Vielen Dank an Rocci Klein für das zur Verfügung stellen der Fotos.

  • UebungSchmiedefeld-4
  • UebungSchmiedefeld-5
  • UebungSchmiedefeld-7
  • UebungSchmiedefeld-8
  • UebungSchmiedefeld-9
  • UebungSchmiedefeld-12
  • UebungSchmiedefeld-14
  • UebungSchmiedefeld-15
  • UebungSchmiedefeld-17
  • UebungSchmiedefeld-18
  • UebungSchmiedefeld-19
  • UebungSchmiedefeld-20

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok