Nicht alltägliche Unterstützung für die FeuerwehrDie immer umfangreicher werdenden Aufgaben der Feuerwehr bringen stetig wachsenden Platzbedarf mit sich. Schon lange sind wir an unseren Kapazitätsgrenzen angekommen. Größere An- oder Umbauten können sich kleine Gemeinden nicht leisten. Umso mehr freut es uns, dass sich mit der Firma Griesmann ein großzügiger Unterstützer unserer Arbeit gefunden hat. Wir können uns jetzt stolzer Eigentümer einer gespendeten Doppelgarage nennen. Auch der Aufbau war für uns kostenlos. Dafür geht ein ganz großes Dankeschön nach Bretnig zur Firma Griesmann.

Von dieser Art der Hilfe zeigte sich die Firma Gebauer begeistert und errichtete uns das benötigte Fundament als Sponsorleistung.

Wir sind glücklich und dankbar, dass es in diesen finanziell schwierigen Zeiten immer noch Unternehmen gibt, die die Arbeit der Feuerwehr uneigennützig unterstützen und wünschen den Firmen und ihren Chefs persönlich und beruflich alles Gute.

Kay Winkler
Gemeindewehrleiter Frankenthal

Bereits Anfang Januar wurden die Vorbereitungen am Gerätehaus durch einige Kameraden in Eigenleistung durchgeführt.

  • IMG_2019
  • IMG_2022
  • IMG_2001
  • IMG_2002
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.