Am frühen Abend des 25. April wurden unsere Kameraden mittels Pieper uns Sirene zu einem Einsatz alarmiert. An der Kreuzung Hauptstraße/Rammenauer Straße galt es, die verschmutze Straße, zu reinigen.

Ein unbekanntes Fahrzeug hatte eine Güllespur auf der Kreuzung hinterlassen, welche zur Gefahr für Umwelt und Autofahrer wurde. 

Die Gülle wurde mittels Ölbindemittel und BioVersal abgestumpft und die Straße anschließend gründlich abgespritzt. 

  • DSC00032-Kopie
  • DSC00034-Kopie
  • 20140425_184902-Kopie

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.