Gruppenstafette der JugendfeuerwehrAm Wochenende des 13. und 14. Augusts fand unser Fest anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendfeuerwehr und des 5-Jährigen Jubiläum der Feuerwehrkapelle statt. An beiden Tagen konnten wir viele Gäste zu einem bunten Programm begrüßen. 

Der Samstag stand ganz im Zeichen der Jugendfeuerwehr. Am Vormittag gab die Begrüßung durch Jugendwart Ottmar Peter, Wehrleiter Kay Winkler sowie Bürgermeisterin Kerstin Otto und die Gastfeuerwehren konnten ihre Glückwünsche überbringen.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es auf den Sportplatz, wo 7 Mannschaften die Gruppenstafette in 3 Wertungsklassen durchführten. Bei der Gruppenstafette geht es darum am schnellsten Schläuche zu kuppeln, Knoten zu binden und Zielgenauigkeit beim Dosenspritzen zu beweisen.

Die Ergebnisse:

Wertungsgruppe 1 - Jungen und Mädchen 8-10 Jahre
JF Frankenthal 3:48:98 min 1. Platz
Wertungsgruppe 2 - Jungen bis 14 Jahre
JF Großerkmannsdorf 2:22:27 min 1. Platz
JF Bischofswerda 2:26:37 min 2. Platz
JF Göda 2:55:88 min 3. Platz
Wertungsgruppe 4 - Jungen bis 18 Jahre
JF Großerkmannsdorf 1:51:66 min 1. Platz
JF Frankenthal 2:16:00 min 2. Platz
JF Großharthau 2:24:59 min 3. Platz
Außerhalb der Wertung
Jugendwarte Großerkmannsdorf/Bischofswerda 2:06:00 min  

Die Jugendwarte aus Bischofswerda und Großerkmannsdorf erklärten sich bereit einen Lauf zu absolvieren, damit die letzte Mannschaft nicht alleine laufen muss.

Parallel zum Wettkampf der Jugendfeuerwehren wurden am Gerätehaus acht verschiedene Feuerwehrfahrzeuge ausgestellt. Die Firma Schlingmann, sowie die Feuerwehren Gersdorf, Putzkau und Weißkollm präsentierten ihre Hilfeleistungslöschfahrzeuge. Die Feuerwehr Cunewalde ein Tanklöschfahrzeug 4000 und einen Katastrophenschutz Einsatzleitwagen. Die Feuerwehr Wilthen beantwortete Fragen zu ihrem Staffellöschfahrzeug auf Mercedes Unimog und die Feuerwehr Pfaffendorf ihr Tragkraftspritzenfahrzeug-Wasser. 

Vor Beginn des Abendprogrammes wurde hinter dem Gerätehaus ein Gaudi-Wettkampf durchgeführt. In Teams mit 3 Personen galt es drei Eimer mit Wasser über Hindernisse zur Kübelspritze zubringen. Der Weg führte durch Reifen, eine Person musste teilweise mit einer Schubkarre transportiert werden und es galt drei Becherpyramieden zubauen. An der Kübelspritze musste das übrig gebliebene Wasser aus den Eimern mit Bechern in die Kübelspritze gefüllt werden und nach einer weiteren Runde ein Erfrischungsgetränk zu sich zunehmen. Anschließend mussten mittels Kübelspritze 3 Dosen von einem Ständer zu spritzen. Das Team der Autonomen Randgebiete Frankenthal gewann vor den Männern des Jugendclubs, das Team unserer Feuerwehr belegte den dritten Platz und die Frauen des Jugendclubs den vierten Platz.

Am Abend unterhielt uns "Vasum Cucumerys", die Fischbacher Gurkenfasscombo und in den Pausen DJ André. Auch technische Probleme konnten niemandem die Laune verderben und so wurde bis in die Morgenstunden gefeiert. 

Der Sonntag wurde genutzt um das 5. Jubiläum unserer Kapelle zu feiern. Eröffnet wurde der Tag mit dem Auftritt der Feuerwehrkapelle Kleinhähnchen, welche das Publikum auf Touren brachte. Nach einer kurzen Mittagspause wurde eine spaßig/historische Schauübung vorgeführt, bevor unsere Kapelle ihre Stücke zum Besten gab. In der Pause wurden den Kapellenmitgliedern um Chefin Theresa Gurath die besten Glückwünsche von Wehrleiter Kay Winkler, Bürgermeisterin Kerstin Otto und weiteren Gästen überbracht. Des Weiteren wurden allen Musiker im passenden Dienstgrad zur Feuerwehrfrau Musik/Feuerwehrmann Musik ernannt.

In den Nachmittagsstunden lies man das Fest langsam ausklingen und richtete das Gerätehaus wieder einsatzfähig her. Wir bedanken und bei allen Gästen und Helfern für das gelungene Fest und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Bereits am Freitag waren die ehemaligen Jugendwarte unserer Feuerwehr in die kleine Galerie zu Eröffnung der Ausstellung 50 Jahre Jugendfeuerwehr eingeladen. 

  • IMG_9427
  • IMG_8730
  • IMG_8812
  • IMG_9312
  • IMG_8827
  • IMG_9322
  • IMG_8996
  • IMG_9328
  • IMG_8958
  • IMG_9095
  • IMG_8773
  • IMG_8727
  • IMG_9411
  • IMG_8919
  • IMG_9091
  • IMG_8704
  • IMG_8975
  • IMG_8964
  • IMG_8732
  • IMG_8680
  • IMG_9314
  • IMG_8681
  • IMG_9334
  • IMG_8816
  • IMG_9398
  • IMG_8777
  • IMG_8894
  • IMG_9097
  • IMG_8940
  • IMG_9372
  • IMG_9415
  • IMG_8836
  • IMG_9421
  • IMG_9024
  • IMG_9315
  • IMG_9418
  • IMG_8884
  • IMG_8804
  • IMG_8696
  • IMG_8683
  • IMG_8769
  • IMG_8792
  • IMG_9009
  • IMG_8782
  • IMG_9341
  • IMG_9335
  • IMG_8990
  • IMG_9345
  • IMG_9310
  • IMG_9428
  • IMG_9090
  • IMG_8970
  • IMG_9380
  • IMG_8718
  • IMG_8875
  • IMG_9003

Letzte Einsätze

Nr.7/2022
ABC2 - Nachforderung CBRN-Erkunder
07.06.2022 um 17:12 Uhr
Einsatzort: Bautzen, Güterbahnhof
Nr.6/2022
BMA - Brand Lagerhalle
03.05.2022 um 03:57 Uhr
Einsatzort: Thormeyerstraße, Bischofswerda
Nr.5/2022
B2 - freistehende Garage
23.03.2022 um 16:23 Uhr
Einsatzort: Am Bühlbach, Bühlau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.