02.10.2018 - 17:18 Uhr

ABC-Einsatz

Brand/Übung

1 h 10 min

LF 8/6ABC-Erkunder, MTW

17

Sirene, Pieper + Handy

Am Dienstagabend wurde unsere Wehr gemeinsam mit der gesamten Feuerwehr Großharthau nach Großharthau alarmiert. Gemeldet wurde eine brennende Garage an einem Gebäude.

An der Einsatzstelle angekommen verschafften sich die Gruppenführer aus Frankenthal und Großharthau eine erste Übersicht der Lage. Es wurde eine Einsatzleitung gebildet und den Kräften erste Aufgaben verteilt. Der Frankenthaler Angriffstrupp ging unter schwerem Atemschutz in den Keller des Gebäudes vor um eine vermisste Person zusuchen. Die gleiche Aufgabe erhielt der Angriffstrupp des Großharthauer HLF´s in der betroffenen Werkstatt. Die weiteren Trupps bauten eine Wasserversorgung auf und stellten die Sicherheitstrupps. Die Kräfte aus Seeligstadt und Schmiedefeld stellten die stabile Wasserversorgung von der Wesenitz zur Dresdner Straße her. 

Bereits nach wenigen Minuten hatten die Trupps im Innenangriff zwei Personen gerettet und einen Brand gelöscht. In kurzer Zeit konnte die Herbstübung mit Erfolg beendet werden. Anschließend fand im Gerätehaus der Großharthauer Wehr eine Auswertung statt, in der kleine Fehler angesprochen wurden. 

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Frankenthal, Großharthau, Seeligstadt, Schmiedefeld und Bühlau. 

Letzte Einsätze

Nr.9/2022
Sonstiges - Amtshilfe Logistikfahrt, Waldbrand ...
03.08.2022 um 09:55 Uhr
Einsatzort: Bad Schandau
Nr.8/2022
THL1 - Tierrettung, Hund steckt in Rohr
22.07.2022 um 19:21 Uhr
Einsatzort: Masseneiwald
Nr.7/2022
ABC2 - Nachforderung CBRN-Erkunder
07.06.2022 um 17:12 Uhr
Einsatzort: Bautzen, Güterbahnhof

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.