Ausbildung mit NachbarwehrenAm Freitag dem 03. August trafen sich die Feuerwehren Goldbach, Großharthau und Frankenthal zu einem gemeinsamen Ausbildungsdienst. An einem Abrisshaus in der Frankenthaler Ortslage wurde in gemischten Gruppen ein Stationstraining durchgeführt. Die ca. 40 Kameraden wurden in 4 Gruppen eingeteilt und an jeder Station von einem Ausbilder begleitet.

Station 1 befasste sich mit der Handhabung von Hohlstrahlrohren. Praktisch testete jeder Kamerad die Handhabung, vor allem die Mannschutzbrause. Die zweite Station beschäftigte sich mit dem richtigen Vorgehen beim Öffnen von Fenstern über die Leiter. 

Bei der dritten Station wurde das Öffnen von Türen im Inneren des Gebäudes veranschaulicht. Mittels Feuerwehraxt oder Halligan Tool wurden verschlossene Türen geöffnet und über alternative Möglichkeiten, wie der Türöffnungssatz Zieh-Fix gesprochen. Station 4 beschäftigte sich mit der hydraulischen Ventilation, bei der mittels Strahlrohr der Rauch aus dem Gebäude abgeführt wird. Diese Technik wurde zum Abschluss der Ausbildung auch praktisch durchgeführt. 

Alle Kameraden konnten sich bei dieser Ausbildung neues Wissen aneignen und lobten den Dienst.

Wir danken den Eigentümern für das zur Verfügung stellen des Gebäudes. 

  • Stationstraining_1
  • Stationstraining_2
  • Stationstraining_3
  • Stationstraining_4
  • Stationstraining_5
  • Stationstraining_6

Letzter Einsatz

Einsatz 01/2022
BMA - Hauptstraße Schmiedefeld
17.01.2022 - 10:10 Uhr

Einsatz 25/2021
ABC2 - Briefumschlag mit weißem Pulver, Liegau-Augustusbad
22.12.2021 - 20:19 Uhr

→ Zur Einsatzübersicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.