08.06.2018 - 21:28 Uhr

ABC

ABC

 7h 30 min

ABC-Erkunder

4

 Pieper

Am Freitag dem 08.06.2018 wurde unsere ABC-Gruppe gegen 21:30 Uhr nach Nedaschütz alarmiert. Dort waren seit ca. 19:00 Uhr alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Göda im Einsatz um eine Gewässerverunreinigung zu bekämpfen. An der Einsatzstelle wurde der Zugführer des Erkundungszuges von der örtlichen Einsatzleitung, dem Kreisbrandmeister und dem ABC-Fachberater über die bisherigen Erkenntnisse informiert. 

Es wurde beschlossen, mit dem ebenfalls alarmierten Erkunder aus Großerkmannsdorf mehrere Wasserproben im Verlauf des Schwarzwassers zu entnehmen. Während des Einsatzes wurde der Erkunder aus Kirschau nachalarmiert, da die vorhandenen Mittel nicht ausreichten. 

Die Proben wurden der Polizei übergeben und werden durch ein Labor ausgewertet.

Im Einsatz waren neben den drei Erkundern aus Frankenthal, Großerkmannsdorf und Kirschau die Feuerwehren aus Spittwitz, Göda, Birkau und Pirschwitz sowie der Kreisbrandmeister, der ABC-Fachberater und die Polizei.

Letzter Einsatz

Einsatz 01/2022
BMA - Hauptstraße Schmiedefeld
17.01.2022 - 10:10 Uhr

Einsatz 25/2021
ABC2 - Briefumschlag mit weißem Pulver, Liegau-Augustusbad
22.12.2021 - 20:19 Uhr

→ Zur Einsatzübersicht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.