Ausbildung ABC-ErkundungszugAm Samstag den 24. März trafen sich die Kräfte des ABC-Erkundungszuges zur ersten gemeinsamen Zugausbildung in diesem Jahr. Gemeinsam mit dem Gefahrgutzug Süd ging es an die LFKS Sachsen.

Nach der Begrüßung durch den Zugführer des ErkZ Ch. Gurath und des Zugführers des GGZ M. Schöne erfolgte eine kleine Auffrischung des Wissens zum Thema Strahlenschutzeinsatz durch Herrn Frommelt und Herrn Siebigteroth von der LFKS. Anschließend ging es auf das Außengelände der Schule zur praktischen Ausbildung. Simuliert wurde der Fund eines unbekannten radioaktiven Stoffes.

Durch den Zugführer des ErkZ wurde folgender Einsatzbefehl an die einzelnen Erkunder gegeben. Die Erkunder aus Kirschau, Hoyerswerda und Zschornau-Schiedel sollten mittels Online Messung, die Gefahrenbereichsgrenze bestimmen. Dazu wurde eine Messfahrt durchgeführt und die Entfernung vom Fundort bestimmt, bei der eine künstliche Strahlung von 25% herrscht. Nach der Festlegung der 25%-Grenze, wurden durch die Kräfte aus Frankenthal und Großerkmanmsdorf zwei Messtrupps vorbereitet. Mittels FH40G-10 und Teleskopsonde sollte nun im abgesetzten Messmodus der Gefahrenbereich präzisiert werden. Ab einer Strahlung von 25μS/h wurde nun der Gefahrenbereich abgesperrt. Währendessen bauten die Kräfte der FW Medingen einen Dekontaminationsplatz auf um die Trupps des ErkZ auszumessen und auf mögliche Kontamination zu kontrollieren.

Anschließend wurde durch die Kameraden des GGZ die Bergung des Stoffes vorbereitet. Mittels Messgerät untersuchten sie den Gefahrenbereich um die Strahlungsquelle zu finden. Danach wurde die Quelle, in einen dafür vorgesehenen Bleibehälter verstaut, um die Strahlung abzuschirmen und anschließend an ein Spezialunternehmen weitergeleitet.

Nach einer kleinen Stärkung konnten alle Kräfte, mit neuem und aufgefrischtem Wissen die Heimreise antreten.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Zugführer für die Organisation und an Herrn Frommelt und Herrn Siebigteroth für die Durchführung der Ausbildung.

Teilnehmer der Züge:
GGZ - BF Bautzen, FF Bautzen-Mitte, FW Cunnewalde, FW Medingen, FW Wachau, FW Wilthen

ErkZ - BF Hoyerswerda, FF Frankenthal, FF Großerkmannsdorf, FF Kirschau, FF Zschornau-Schiedel

{gallery}2018/A_03_18_ABC{/gallery}

Letzte Einsätze

Nr.1/2024
THL1 - auslaufende Betriebsstoffe nach VKU
21.02.2024 um 16:26 Uhr
Einsatzort: Hauptstraße, Frankenthal
Nr.15/2023
B2 - Carport brennt
22.12.2023 um 02:35 Uhr
Einsatzort: Mittelweg, Frankenthal
Nr.14/2023
ABC2 - LKW in Graben, Anhänger mit Diesel auf ...
19.12.2023 um 22:29 Uhr
Einsatzort: S101, 01906 Burkau

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.